BRÜCKE ÜBER DEN STROM

10 Settembre 1999 Scritto da  Piero Cammerinesi

BrueckeDer Tod ist heute für viele Menschen zum Problem geworden. Hat nicht die moderne Naturwissenschaft den Glauben der verschiedenen Religionen und Kirchen von der Weiterexistenz der menschlichen Seele nach dem Tode widerlegt? Gewißheit kann offenbar der moderne Mensch nur d an n erlangen, wenn die Naturwissenschaft selbst i n ihren Ergebnissen mit einer solchen Aussage in Übereinstimmung steht. Die Naturwissenschaft zu einer Geisteswissenschaft zu erweitern, ist deshalb der erste Schritt. Der Tod erweist sich dann als Tor zu einer neuen, unsere physische Existenz tragenden geistigen Wirklichkeit, in der wir uns ebenfalls weiterentwickeln.

Der Erfahrungsbericht dieses im Ersten Weltkrieg gefallenen jungen Musikers gibt einen konkreten Einblick, was die Seele erlebt, we nn sie das To r d e s Todes durchschritten hat.

 

LOG IN TO READ MORE LOGIN

Accedi o registrati - Sign In or Register
Avatar
AREA RISERVATA - la registrazione e' gratuita. MEMBERS AREA - registration is free.

Reset Password - Hai dimenticato il tuo nome utente? - Forgot username?

Username
Password
Remember me

 

Vota questo articolo
(0 Voti)
Ultima modifica il Mercoledì, 26 Settembre 2012 16:37

You have no rights to post comments

Questo indirizzo email è protetto dagli spambots. È necessario abilitare JavaScript per vederlo.

Piero Cammerinesi
Chi Sono 

About me

Privacy Policy

Multilanguage content

en ENGLISH    de DEUTSCH

(You need to be logged in to see part of the content of this website. Please Login to access Biblioteca)